Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion

Die Maßnahmen des Modellprojektes führen zu Aufwertung des Landschaftsbildes durch naturnah gestufte, vielfältige und bunte Waldränder.

Sie fügen sich harmonisch in die Landschaft ein und bieten im Gegensatz zu den weit verbreiteten, bereits beim flüchtigen Ansehen naturfern wirkenden Waldrändern echte Blickfänge.

Die mittelwaldähnlichen Waldränder sind daher auch aus landschaftsästhetischer Sicht und damit auch aus dem Blickwinkel der Tourismusförderung wünschenswert. Ein Aspekt der besonders in wirtschaftlich benachteiligten Regionen sehr bedeutsam ist.


Mittelwaldähnliche Waldrandgestaltung und -nutzung
Online: http://www.waldrandgestaltung.de/idee/schutzfunktion-erholungsfunktion/index.php [Datum: 21.11.2018]
© 2018 Eine Projektwebsite der Landschaftsstation Höxter. Alle Rechte vorbehalten.